Discover Dalmatia

Trips you can take in single day
13 Aug

Trogir Reiseziehl – Split und Umgebung

Trogir

In der Nähe von Split, ein bisschen weiter nördlich, liegt Trogir – noch eine dalmatinische Stadt die ihren Platz auf der UNESCO Liste des Weltkulturerbe gefunden hat.

Trogir wurde von griechischen Kolonialisten von der Insel Vis, im 3.jh. vor Christus gegründet, und in dem Namen den die Stadt auch heute trägt, ziehen sich die Spuren des damaligen Namen Traugurium. Platziert auf einer Insel, zwischen der Halbinsel Ćiovo und dem Festland, an der Küste des Golf von Kaštela, mit dem Festland durch eine Steinbrücke verbunden. Es ist eins der besterhaltenen romanisch-gotischen Städten in mittel Europa.

An architektonischen Baukünsten fehlt es in Trogir wirklich nicht, hervorheben sollte man allerdings, das Portal von Radovan, ein einzigartiges monumentales Werk eines großen kroatischen Künstlers, dessen Geschick sogar in dem Portal selber, einen wissen lässt das gerade er „in diesem Handwerk, von allen der beste ist“. Dieses majestätische Portal der Kathedrale des heiligen Lorenz in Trogir, wurde im 13.jh. angefertigt und sticht hervor mit seiner glorreichen Bildhauerei.

Die Altstadt hat ihren ganzen Anschein im Zeitraum vom 13.jh. bis ins 15.jh. formiert. Während der venezianischen Herrschaft im 15.jh. wurde der Altstadtkern erneuert, und beigefügt wurden noch zwei Festungen: die Burg Kamerlengo und der Turm des heiligen Marco.

Die schmalen stein Gassen strahlen eine reiche, Jahrhundert lange Geschichte aus und erzählen uns über die alte dalmatinische Zeit, unterstrichen von fesselnden Kunstwerken die Eins werden.

Wegen der Reichhaltigkeit der Kultur und Geschichtsveranstaltungen, aber auch wegen den Naturschönheiten, ist Trogir nicht nur für unsere einheimische Gäste attraktiv, sondern auch vielen Gästen aus anderen Ländern.